Marketing-Beratung 2015 – Jahresplanung Bull Marketing

Nachdem ich 2013 viel Zeit und Energie in die Markenentwicklung Bull Marketing, meine Webseite und den gesamten Aussenauftritt gesteckt habe, war ich 2014 gut aufgestellt.

Marketingberatung 2014 – Rückblick

Von diesem Investment habe ich profitieren: 2014 war das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Gründung von Bull Marketing. Ganz herzlichen Dank an meine Kunden! Am meisten freut mich: Das Wachstum erfolgte in den für mich richtigen Feldern: Moderation, Markenentwicklung, Konzept. Das macht mir am meisten Spaß, hier kann ich Kraft auf den Boden bringen – und meine Kunden honorieren es. Das ist wunderbar!

2014 habe ich für die pro wirtschaft des Kreises Gütersloh ein Projekt begleitet. Meine Aufgaben waren dabei vor allem Unterstützung bei der Zieldefinition, Moderation und Fundraising. Ein Projekt mit zahlreichen interessanten Menschen, das mich mit dem Kreis Gütersloh noch vertrauter gemacht hat. Für die Stadt Rheda-Wiedenbrück habe ich im Projekt Standortmarketing mit 16 Partnern die  Konzeption entwickelt und den Prozess moderiert. Herausgekommen sind dabei moderne Medien, die den Standort Rheda-Wiedenbrück authentisch, vielseitig und lebendig vorstellen. Ich habe dabei gelernt, wie großzügig, souverän und offen die Menschen in Ostwestfalen sein können – toll! Für einen Kunden aus der Softwarebranche habe ich die Markenentwicklung des Unternehmens begleitet und 2015 geht es in die operative Umsetzung. Darauf freue ich mich – ein vielseitiges Projekt und ein spannendes Unternehmen mit viel Potenzial. Für ein mittelständisches Unternehmen aus der Spritzguss-Branche habe ich gemeinsam mit einem Kollegen aus der Grafik das Konzept für eine Imagebroschüre entwickelt. Dabei ist mir das Unternehmen richtig ans Herz gewachsen – unglaublich engagierte Menschen, da fällt es nicht schwer, einen begeisternden Text über die besondere Serviceorientierung des Unternehmens zu schreiben. Darüber hinaus habe ich einige selbstständig tätige Menschen dabei beraten, sich neu auszurichten, zu fokussieren und mit neuer Kraft durchzustarten. Diese Projekte mag ich gerne, weil ich dabei Menschen mit ihren besonderen Fähigkeiten intensiv kennenlerne und mit meinem fachlichen Blick von außen neue Impulse setzen kann. Die Arbeit macht besonders viel Freude, weil der Erfolg so unmittelbar ist.

Marke, Moderation, Strategie & Konzept – weitere Fokussierung und Kooperationen 2015

Für 2015 habe ich zwei Kooperationen mit Kolleginnen geplant. Es ist nicht einfach, dafür die richtigen Menschen zu finden: mit ähnlich hohem Qualitätsanspruch, gleichem Marketingverständnis, passenden Werten und doch ergänzenden Qualifikationen und Qualitäten. Dass es jetzt geklappt hat, darüber freue ich mich sehr: Endlich fachlicher Austausch auf Augenhöhe!!! Natürlich kostet auch das Zeit: neue Produkte entwickeln – und ja, zu zweit geht es nicht immer schneller, doch es macht mehr Spaß und das Ergebnis wird besser. Das wird 2015 sicherlich noch etwas Energie kosten. Deshalb für 2015 das Ziel: mit den Kolleginnen neue Felder erschließen, mich dabei weiter fokussieren auf die Themen Marke, Moderation von Marketingthemen, Strategie und Konzept. Dafür nehme ich in Kauf, dass der Umsatz leicht zurückgehen wird. Diese Investition wird sich frühestens 2016 auszahlen. Das ist in Ordnung. Diese Phasen der Neuentwicklung von Produkten erlebe ich als sehr inspirierend. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel ich in diesen Phasen schaffe – das setzt Energie frei. Die brauche ich auch, denn die laufenden Projekte gehen weiter. Die Imagebroschüre für das mittelständische Unternehmen will abgeschlossen werden, die operative Umsetzung der Markenentwicklung für das Softwareunternehmen steht an, Folgeaufträge aus den Projekten mit der pro Wirtschaft GT und der Stadt Rheda-Wiedenbrück sind erteilt. Auch mein erster Kunde aus dem Jahr 2006 hat wieder einige Projekte mit mir vor. Und noch etwas habe ich mir vorgenommen für 2015: regelmäßig Sport! Auch hierbei mache ich die Erfahrung: ja, kostet auch Zeit – und macht den Kopf frei! Das macht mich entspannter und noch konzentrierter. Deswegen wird man mich 2015 öfter auf dem Tennisplatz sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>