Gütersloh

Webseiten und Co: Wie sich Arbeitgeber des Kreises Gütersloh im Internet präsentieren – eine kleine Untersuchung

Eine wichtige Kontaktfläche bei der Personalakquise ist das Internet. Der potenzielle Mitarbeiter recherchiert nach dem ersten persönlichen Kontakt mit dem Unternehmen – zum Beispiel auf einer Messe – im Internet den potenziellen Arbeitgeber. Vielleicht will er auch mehr wissen, weil ein Freund begeistert von seinem Arbeitgeber erzählt hat. Oder er wird überhaupt erst im Internet auf das Unternehmen aufmerksam.  Bull Marketing hat stichprobenartig untersucht, wie einige mittelständische Unternehmen im Kreis Gütersloh sich im Internet als Arbeitgeber positionieren. Lesen Sie weiter »

Gütersloh ganz weit vorn beim Customer Empowerment

Customer Empowerment oder Consumer Participation das sind die Schlagworte, die im Zuge stagnierender Märkte und Web 2.0 wieder aktuell sind. Gemeint ist damit die Beteiligung des Kunden von der Contententwicklung einer Website bis hin zur Produktentwicklung.

Gütersloh ist bei diesem Thema zurzeit ganz weit vorn. Natürlich geht es hier mehr um Bürger und weniger um Kunden, übertragbar ist das Modell dennoch: Die Stadt Gütersloh hat ein Internetforum eingerichtet: der Bürgerhaushalt. Hier können Bürger Sparvorschläge machen, bewerten und diskutieren. Die Vertreter der Stadt selbst scheinen überrascht wie viele Menschen mitmachen, immerhin haben sich über 1.000 User angemeldet. Ich hab’s ausprobiert, habe Vorschläge gemacht – und war erstaunt wie schnell andere Bürger Kommentare einfügten, Bewertungen abgaben und nicht zuletzt die Verwaltung selbst sich dazu geäußert hat.  Alles ziemlich schnell und sachlich. Ich habe dabei sogar etwas gelernt.

Lesen Sie weiter »

Warum ich mehr als eine Werbeagentur bin

Eine Werbeagentur liefert Kommunikation: eine Webseite, eine Broschüre, ein Plakat oder ähnliches. Das gilt auch für mich. Soweit die Ähnlichkeiten und da beginnen auch schon die Unterschiede, denn mein Einsatz fängt vorher an und umfasst mehr als nur die Kommunikation:

Lesen Sie weiter »

Warum ich diesen Blog schreibe.

„Ich brauche eine Website.“ Das habe ich spontan gedacht als ich beschlossen hatte meinen eigenen Außenauftritt zu professionalisieren. Erwischt – denke ich jetzt. Zurzeit fühle ich mich häufig wie mein eigener Kunde. Kunden kommen nämlich meistens auch mit solchen Anliegen: Ich brauche einen Flyer. Und eigentlich brauchen Sie erst einmal einen Prozess in dem z. B. geklärt wird: wer sind die Zielgruppen heute und morgen und welche Lösungen werden mit welchen Merkmalen und welchen Botschaften verkauft. Jetzt verstehe ich auch manches Zögern von Kunden wieder besser. Warum ?
Lesen Sie weiter »