teamentwicklung

Ziele gemeinsam im Team entwickeln – ein Fallbeispiel

Inzwischen ist es ein eingeführtes Führungsinstrument: Ziele gemeinsam im Team entwickeln. Doch was bringt es? Drei Dinge sind wesentliche Effekte:

  1. Jeder weiß, was mit welcher Priorität zu tun ist. Das erhöht die Schlagkraft.
  2. Sie nutzen das gesamte Know-how des Teams. Das verbessert die Qualität der Ziele.
    Und
  3. auch der Erfolg (und nicht nur der Misserfolg) kann eindeutig diagnostiziert werden. Das motiviert.

Lesen Sie weiter »