Vision & Strategie entwickeln

Als Beraterin bin ich auch Unternehmerin. Als solche muss ich wissen, wo ich hin will. Deshalb habe auch ich meine Vision entwickelt. Zwei Kollegen haben mir diese besondere Erfahrung ermöglicht: Die Kundensicht einnehmen für Leistungen, die ich sonst selbst erbringe.

Vision entwickeln – Was habe ich erlebt?

Dass Bilder und Visionen beflügeln. Sie richten aus und stärken das Tun. Die Vision entwickeln, das war eine wirkliche Freude: Endlich in Worte fassen, was sich langsam herauskristallisiert in langjähriger Arbeit, sich neu ausrichten und nachhaltig Kraft gewinnen.
Mühsamer war hingegen die Strategie:

Strategie entwickeln – Was habe ich kennengelernt?

Den eigenen Widerwillen sich festzulegen, denn Strategie heißt Dinge tun und andere nicht. Strategie braucht also auch Mut.
Das Gefühl „ach herrje, das ist erst einmal Mehrarbeit – das schaffe ich nicht auch noch“. Strategie bedeutet also auch sich einzulassen, trotzdem.
Dass Bewegung im Raum Erkenntnis erlebbar macht und Energie freisetzt.
Danke an die Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen